Schrift: kleiner - normal - größer   Startseite  |  Impressum

Imkerverein
Dissen und Umgebung e.V.

Imkerverein Dissen und Umgebung e.V.
^


Imkerliche Grundschulung mit einem Honigkurs in der Imkerschule Osnabrück-Land

Grundkurs für 2018

Geschult wird in der Imkerschule Osnabrück-Land (Lehrbienenstand) des Imkervereins Dissen und Umgebung e.V., in Bad Laer, Auf dem Blomberg, jeweils samstags von 09.00 Uhr - 16.00 Uhr.

Ausnahme:
Die Honigschulung Teil 2 findet an einem Sonntag statt!

Referenten: Imkermeisterin/Berufsimkerin Maria Rieken, Heiner Holtkämper,
                    Enno Stratmann, Thomas Wilker, Reinhard Lepper,
                    Bienenzuchtberater Guido Eich
Jeder Teilnehmer erhält nach regelmäßiger Teilnahme eine Urkunde.

Die Teilnahmegebühr beträgt 50,-€ für Teilnehmer mit Wohnsitz in Niedersachsen
Für Teilnehmer mit Wohnsitz ausserhalb Niedersachsens beträgt die Teilnahmegebühr 80,-€.
Die Gebühr für die Teilnahme an der Honigschulung beträgt 25,-€.

Lehrgangsleiter: Thomas Wilker, Tel.: 01 73 - 5 20 90 74, info@imkerverein-dissen.de

27.01.18 Enno Stratmann
1.   Biologie der Honigbiene

1.1 Entwicklung der Bienenrassen in Europa
1.2 Die drei Wesen im Bienenvolk und ihre Enwicklung
1.3 Die Organe der Honigbiene
1.4 Die Tanzsprache der Honigbiene


11.02.18 Enno Stratmann
2.   Bienenwohnung und Bienenweide

2.1 Die Bienenwohnung und ihre Geschichte
2.2 Der mobile Wabenbau und Rähmchenmaße
2.3 Die zeitgemäße Beute
2.4 Der richtige Standort
2.5 Die Bienenweide im Jahresverlauf
2.6 Herstellen von Rähmchen und Einlöten von Mittelwänden


24.02.18 Thomas Wilker
3.   Führung und Betreuung eines Bienenvolkes

3.1 Umgang mit den Bienen
3.2 Auswahl des Bienenmaterials
3.3 Volksentwicklung und imkerliche Eingriffe
3.4 Der Nutzen der Honigbiene
3.5 Vorbereitung auf das Bienenjahr
3.6 Varroakontrolle


10.03.18 Maria Rieken
4.   Honigschulung Teil I

      Honigentstehung und seine Vermarktung
4.1 Rohstoffe des Honigs
4.2 Inhaltsstoffe
4.3 Honigbereitung
4.4 Behandlung des Honigs
4.5 Vermarktung des Honigs
4.6 Chemisch-physikalische Eigenschaften
4.7 Praktische Untersuchung von Honigen
4.8 Honig und Gesundheit


Sonntag! 11.03.18 Maria Rieken
5.   Honigschulung Teil II

      Honig und Wachsgewinnung
5.1 Geräte zur Honiggewinnung und -verarbeitung
5.2 Schleuderraum und Honiglager
5.3 Wachsgewinnung- und verarbeitung
5.4 Das Wabenlager
5.5 Gesetzliche Bestimmungen
5.6 Lernfragen






07.04.18 Heiner Holtkämper
7.   Praktische Arbeiten am Bienenvolk

7.1 Honigraumfreigabe
7.2 Varroose-Dronenrähmchen
7.3 Beurteilung von Bienenvölkern
7.4 Vorbereitung der Ablegerbildung


05.05.18 Guido Eich
6.     Bienenkrankheiten / Krankheitsvorsorge

6.1    Gesetzliche Bestimmungen
6.2    Nosema - Ruhr
6.3    Kalkbrut
6.4    Faulbrut
6.5    Varroose
6.5.1 Biologie der Milbe
6.5.2 chemische Behandlungsmethoden
6.5.3 biologische Behandlungsmethoden


12.05.18 Heiner Holtkämper
8.   Führen und Betreuung des Bienenvolkes

8.1 Schwarmverhütung und Jungvolkbildung
8.2 Hygiene und Sauberkeit am Bienenstand
8.3 Biologische Varroabekämpfung
8.4 Wandern mit den Bienen
8.5 Vorschriften beim Wandern


02.06.18 Reinhard Lepper
9.   Honigschleuderung

9.1 Entnahme des Honigs
9.2 Entdeckeln
9.3 Arbeiten an den Völkern
9.4 Ablegerbildung und -pflege / Kunstschwärme


30.06.18 Thomas Wilker
10.   Arbeiten zur Einwinterung der Völker

10.1 Einfütterung
10.2 Varroabekämpfung
10.3 Spätsommerpflege
10.4 Pflege von Ablegern
10.5 Winterbehandlung


28.07.18 09.00h - 12.15h Thomas Wilker
11.   Varroabekämpfung

11.1 Behandlung mit Ameisensäure
11.2 Kontrolle der Einlagen
11.3 Varroenzählung